Kirchentalente

Präventionsfachkraft vor Ort

Präventionsfachkräfte sind die Hüterinnen und Hüter des Themas Prävention in den Pfarreien und Einrichtungen. Sie halten das Thema wach, kennen die Beschwerdewege und regen zu Reflexion und Weiterarbeit am Schutzkonzept an. Die Präventionsordnung sieht vor, dass jeder kirchliche Rechtsträger mindestens eine Präventionsfachkraft benennt.

Sie sind schon Präventionsfachkraft in Ihrer Pfarrei, dem Verband oder der Einrichtung – oder möchten es werden? Im Folgenden finden Sie

Ausbildung zur Präventionsfachkraft

Folgende Termine sind für die Ausbildung von Präventionsfachkräften im Jahr 2022 vorgesehen:

  • Samstag, 12. Februar 2022 | 9:30 -16:30 Uhr | Franz-Hitze-Haus, Münster
  • Dienstag, 17. Mai 2022 | 9:30 -16:30 Uhr | Könzgenhaus, Haltern am See
  • Dienstag, 27. September 2022 | 9:30 - 16:30 Uhr | Könzgenhaus, Haltern am See

Anmeldungen bitte ab dem 1. Dezember 2021 mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten an praevention(at)bistum-muenster.de.
 

Fragen

Stabsstelle Prävention
Fon 0251 495 17012
praevention(at)bistum-muenster.de