Veranstaltungen und Fortbildungen 2019

Für Fortbildung ist es nie zu früh!

… für Präventionsfachkräfte


Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung

Sie erreichen uns unter

Bischöfliches Generalvikariat
Fachstelle 101 - Prävention sexualisierter Gewalt
gegen Kinder und Jugendliche
Rosenstraße 17, 48143 Münster
Tel.: 0251/495-17012  Fax: 0251/495-7170212

Homepage:  www.praevention-im-bistum-muenster.de

Verbindliche Anmeldungen senden Sie bitte per Mail an: praevention@bistum-muenster.de 

Bitte melden Sie sich per Email mit vollständiger Angabe Ihrer Anschrift u. Telefonnummer an. Die Anmeldung gilt als verbindlich, sobald diese per Mail durch die Fachstelle bestätigt ist.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit bieten oder suchen. Wir würden dann ggf. Ihre Mailadresse entsprechend an andere Teilnehmer weiterleiten.

Unsere Fortbildungen beginnen immer um 9.30 Uhr und enden gegen 16.30 Uhr. Ab 9.00 Uhr gibt es für die Ankommenden Stehkaffee.

Die Fortbildungen sind für die Schulungsreferent_innen u. Präventionsfachkräfte bei vollständiger Teilnahme kostenlos.

Bei kurzfristiger Absage ab 10 Tage vor Beginn der Fortbildung erheben wir Ausfallgebühren in Höhe von 45,00 Euro/Person, wenn der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann.

Hinweis auf die Ausführungsbestimmungen!
Schulungsreferent_innen verpflichten sich, vier (zwölfstündige oder sechsstündige) Schulungen innerhalb von zwei Jahren durchzuführen. Sie müssen innerhalb von zwei Jahren an einer Fortbildungsveranstaltung oder einem Vernetzungstreffen der Fachstelle Prävention teilnehmen.
  

Hinweis auf die Ausführungsbestimmungen

Schulungsreferent_innen verpflichten sich, vier (zwölfstündige oder sechsstündige) Schulungen  innerhalb von zwei Jahren durchzuführen. Sie müssen innerhalb von zwei Jahren an einer Fortbildungsveranstaltung oder einem Vernetzungstreffen der Stabsstelle Prävention teilnehmen.

 

 

Logo Bistum Münster